Meditieren-mit-Bernie

 

 

Der Podcast "Körper und Stille" ist ein Einstieg in die regelmäßige Meditationsübung. Er hilft Gedanken, Gefühle, Bilder, die unser alltägliches Bewußtsein bevölkern, zur Ruhe kommen zu lassen. Dadurch bereite ich eine Basis, um die anschließede Meditation in Stille (Zazen), mit größerer Tiefe zu erfahren, wodurch sie auch besser in meinen Alltag hineinwirkt.

Es ist eine unkomplizierte Routine, die von jedem Menschen praktiziert werden kann.

Sitzen: Ich spüre, wie ich aufrecht sitze und Kontakt zum Boden unter mir habe. 

Atmen: Ich nehme meinen Atem wahr, der in seinem natürlichen Rhytmus geschieht. Mein Körper weiß eigentlich genau, was er beim Atmen zu tun hat. Ich muß aktiv kaum etwas dazu beitragen. 

Mein Körper: Stück für Stück spüren, von den Zehenspitzen bis zum Scheitel, mein Herz, die Verbundenheit zur Erde unter mir, die Offenheit zur Welt.

Stille: Mit allen meinen hellwachen Sinnen die Stille wahrnehmen. Die Stille, die mir stets Kraft gibt - an jedem Ort, zu jeder Zeit.

Nur Wahrnehmen: Im Anschluß an die geführte Meditation sitze ich in Stille (Zazen) und nehme dabei meinen Körper, die Stille und meinen natürlichen Atem wahr. Gedanken lasse ich, wenn sie auftauchen, in die Stille weiter ziehen.

Die geführte Meditation dauert etwa 20 Minuten. Beim Podcast schließen sich 5 Minuten Meditation in Stille (Zazen) an. Diese Phase der stillen Meditation kannst du selbst ausdehnen, indem du z.B. den Podcast unterbrichst. Je länger du in Stille sitzt, desto reicher kann sich die Wirkung der Meditation entfalten.

Hier kannst du den Einstieg als Podcast herunterladen.

  

Körper und Stille mp3