Meditieren-mit-Bernie

 

 

Wo und wann meditieren

Ich wähle mir einen für mich angenehmen Ort, wo ich ungestört bin und eine Zeit, die gut in meinen Tagesablauf passt. Meditieren kann ein guter Einstieg in meinen Tag sein, früh nach dem Aufstehen, wenn alles noch ruht. Eine Meditationsrunde am Abend verhilft mir zu einem erholsamen Schlaf.

Die Sitzhaltung

Ich setze mich aufrecht auf einen Stuhl, einen Hocker oder ein Meditationskissen, ohne mich mit dem Rücken anzulehnen. Ich spüre meine Füße auf dem Boden, meine Sitzbeinhöcker auf meiner Sitzunterlage. Ich lasse meine Schultern entspannt herabhängen. Meine Hände ruhen vor meinem Bauch in meinem Schoß oder auf meinen Oberschenkeln. Oben auf meinem Kopf zieht mich eine unsichtbare Kraft nach oben, so daß ich aufrecht sitze, ohne mich dafür anzustrengen. Auf meinem Mund habe ich ein Lächeln.

Wie meditieren

Ich starte den Podcast Körper und Stille. Ich denke nicht über die Ansagen nach, sondern nehme sie so an, wie sie kommen. Ich spüre in mich hinein, auch während der kleinen Pausen. Ich versuche dabei, auch  meinen Atem wahrzunehmen.

Wenn meine Gedanken abschweifen ist das ganz normal. Ich kehre einfach immer wieder in meine Übung zurück.

Nach der geführten Meditation, die etwa 20 Minuten dauert, folgen 5 Minuten in Stille. Ich spüre dabei meinen Atem. Vielleicht zähle ich auch im Stillen für mich meine Atemzüge. Immer beim Ausatmen, von eins bis fünf. Schweife ich dabei ab, fange ich einfach wieder bei eins an.  

Neugierig sein-ausprobieren

Wenn ich regelmäßig meditiere, spüre ich, wie dies in meinen Alltag hinein wirkt. Wie ich in Situationen, die mich sonst aufregen, gelassener reagiere, wie immer wieder Momente auftauchen, in denen ich mich einfach darüber freue, was gerade geschieht.

Jeder Mensch wird unterschiedlich durch Meditation angesprochen. Ürobiere es einfach einmal für ein paar Wochen aus, so wie es hier beschrieben ist. Dann wirst du spüren, ob es zu dir paßt und du  weiter machen möchtest. Auf jeden Fall hast du dann eine interessante Erfahrung gemacht, die dir bleibt.

 

Hier kannst du den Einstieg als Podcast herunterladen.

  

 Körper und Stille mp3

 

Bei Fragen, hast du die Möglichkeit eine e-mail zu schreiben 

 e-mail schreiben

 info@meditieren-mit-bernie.de

  

Und du bist herzlich eingeladen, gemeinsam mit uns online zu meditieren. 

Der nächste Termin

zum gemeinsamen Meditieren